Die deuter Attack Serie

Die deuter Attack Serie

Der neue Attack


Der Patriarch der Attack-Familie hat sich selbst neu erfunden!

Im seinem Inneren trägt er den modernsten Protektor: Für optimalen Schutz bei niedrigem Gewicht. Auch die Schulterträger und die Hüftflossen haben wir – in Zusammenarbeit mit Profi-Mountainbikern – weiter verfeinert. Sie geben auch auf den ruppigsten Abfahrten optimalen Halt. Auch eine Regenhülle ist fest integriert.

Der „intelligente“ Protektor-Schaum ist im normalen Gebrauch weich und flexibel. Je schneller ein Stoß auftritt, umso fester wird der Schaum. Er absorbiert so einen Teil der Aufprallenergie. Dieser Effekt erlaubt die weitere Nutzung des Protektors auch nach einem Sturz.

deuter Attack

Der Fahrradrucksack mit integriertem SAS-TEC Rückenprotektor

Alle Protektoren-Rucksäcke der  DEUTER ATTACK SERIE

Die kleinere Version


Der Rucksack mit Beschützerinstinkt

Der kleine Attack ist auch auf den Enduro-Einsatz abgestimmt. In seinem Inneren sorgt der neueste Protektor auf dem Markt für Schutz vor Verletzungen. Viele clevere Details sorgen für optimales Handling des leichten Schutzengels.

Auch für Bikerinnen: Protektoren-Rucksäcke der Slim Line (SL)

 

Protektoren-Rucksäcke in Slim Line (SL) sind mit ihrem kürzeren Rückenteil und speziell geformten Trägern auf die weibliche Anatomie abgestimmt.Mit dem neuen TÜV/GS zertifizierten Protektor-Rucksack Attack SL sind ambitionierte Bikerinnen daher auf anspruchsvollen Trails bestens geschützt. Der herausnehmbare Rückenprotektor, der nach Deformation die ursprüngliche Form wieder annimmt, bietet zusammen mit dem für die weibliche Anatomie entwickeltem Tragesystem einen Aufprallschutz, der dem Standard für Motorradfahrer entspricht.

 Große Menschen zwischen 1,85 und 2 Metern hingegen können auf die Extra Long-Version (EL) mit einem verlängerten Rückenteil zurückgreifen.

alles über protektoren-rucksäcke

alles über protektoren-rucksäcke

Du hast dich gefragt, wie nützlich und sinnvoll Bike Protektoren-Rucksäcke überhaupt sind? Wie hoch deren Beitrag zu deiner Sicherheit ist? Und nach welchen Kriterien du den richtigen Protektoren-Rucksack aussuchen sollst?
Hier findest du die wichtigsten Informationen und Auswahlkriterien, die dir die Sicherheit und das Wissen an die Hand geben, um den richtigen Protektoren-Rucksack für dich zu finden.

Attack Junior - für kleine Mountainbiker*innen

tipps und tricks fürs biken mit kids

tipps und tricks fürs biken mit kids

ehemalige bike profis berichten

Karen Eller und Holger Meyer sind Biker der ersten Stunde. Die ehemaligen Bike-Profis sind in der Szene schon lange etabliert und als Mitglieder der deuter Bike Family wertvolle Impulsgeber. Auch der Nachwuchs, Leni und Lois, tritt in die großen Fußstapfen und zählt zu den verheißungsvollen deutschen Bike-Talenten.

In diesem sehr persönlichen Interview teilt Karen ihre Erfahrungen, wie man Kids ans Biken heranführt, worauf zu achten ist und wie aus anfänglichem Verzicht eine große Bereicherung wird.

 

mountainbike kurse für kids

mountainbike kurse für kids

"Wer die eigene Leidenschaft fürs Mountainbiken auf seine Kinder übertragen möchte, braucht also Kreativität, Einfühlungsvermögen und manchmal auch einfach Geduld. Die Lust am Mountainbiken kommt dann oft von ganz allein – und klar, manchmal helfen auch ein Abschleppseil und ein paar Gummibärchen dem Bike-Spaß auf die Sprünge.", meint Sanne, Inhaberin der Bike Schule Trailglück. 

Entdecke alle Protektoren-Rucksäcke von deuter

Ein Rückenprotektor muss in erster Linie Sicherheit bieten. Wir bieten zwei verschiedene Protektorenmodelle dafür an: die Attack und die Flyt Serie.
Der Flyt hat einen extra leichten Protektor. Bei unserem Attack Modell ist ein Multischock Protektor integriert, der nach einem Crash nicht ausgetauscht werden muss. 
Suche dir jetzt den passenden Protektor-Rucksack aus und freue dich auf deine nächste Tour!